Affinity Fieldreach – mobile Instandhaltung

Mit dem Kooperationspartner AMT-SYBEX bietet applied technologies eine innovative mobile Lösung für den Einsatz vor Ort an: Affinity Fieldreach. Affinity Fieldreach wird bereits weltweit von mehr als 50.000 technischen Servicemitarbeitern für eine papierlose und mobile Auftragsbearbeitung im Bereich Instandhaltung, Wartung und Reparatur erfolgreich eingesetzt. Selbst komplexe Objekte können mit Hilfe von Fieldreach inspiziert und gewartet werden – online oder offline.

Flexible Prozessabbildung

Ausgestattet mit einem hohen Maß an Flexibilität, ist der Script Builder in Fieldreach bestens für die Abbildung individueller Prozesse gerüstet. Mit dem Script Builder können neue Arbeitsaufträge problemlos erstellt und verändert werden. Durch intelligente Skripte kann der Ablauf der Arbeitsvorgänge exakt abgebildet werden. Die Übertragung der Aufträge auf die mobilen Endgeräte erfolgt dann einfach per Knopfdruck. Mit Hilfe der integrierten Baumstruktur können Abfolgeskripte in Form von Fragen und Unterfragen formuliert werden, um dem Techniker vor Ort ein sicheres, nach dem vordefinierten Prozess orientiertes Vorgehen zu ermöglichen. Die Schritt für Schritt Abfrage anhand von Fragen mit angereicherten Informationen wie Parameterangaben führt durch einen logischen Workflow.

Affinity Fieldreach macht mobil

Mit dem Script Player in Fieldreach werden die im Script Builder erstellten Arbeitsaufträge auf den mobilen Endgeräten visualisiert. Ob Tablet, Smartphone oder Notebook, ist Fieldreach gleichermaßen geeignet für iOS, Android oder Windows. Die Technologie, die in Fieldreach integriert ist, erlaubt die Erweiterung der Information durch Fotos in Kombination mit Zusatzinformationen. So kann ein Bild in die Auftragsabwicklung eingebunden werden, sei es zur Dokumentation, Beweisaufnahme oder Standortbestimmung.

Dank Synchronisierungstechnik kann vor Ort auch offline gearbeitet werden. Sobald die Online Verfügbarkeit wiederhergestellt ist, erfolgt automatisch ein Datenabgleich.

Datenauswertung & Backend Integration

Fieldreach ermöglicht über sein Backofficesystem, den Field Data Manager, Auswertungen der gesammelten Daten zu ziehen. Über einen webbasierten Ergebnisviewer des Field Data Managers können sämtliche Inhalte der Arbeitsaufträge eingesehen werden. Fieldreach garantiert mit standardisierten Schnittstellen eine einfache Integration in bestehende Asset Managementsysteme (z.B. von SAP, IBM oder ABB).

Über AMT-SYBEX

AMT-SYBEX ist seit Gründung 1990 im Umfeld Asset Management, Smart Metering/Smart Grid sowie Mobile Solutions tätig. Als Teil der Capita Group mit über 70.000 Mitarbeitern weltweit, hat sie ca. 7.000 Mitarbeiter vertreten an 12 Standorten in Deutschland.

Fieldreach ist bereits bei der Mehrheit der großen sechs Energieversorger in Großbritannien lizensiert und neben Organisationen wie National​ Grid auch im Einsatz bei Network Rail, Transport for London und Electricity Northwest Limited. In Deutschland wird Fieldreach angebunden an SAP bei einem namhaften Unternehmen aus dem Nuklearbereich eingesetzt.